Seiten

Mittwoch, 14. April 2010

Teddys

wie versprochen möchte ich euch noch das teddybuch vorstellen.


ich habe es klassisch als buch zum aufschlagen gearbeitet. es enthält acht bilder auf denen teddys bei den unterschiedlichsten aktionen abgebildet sind.
die quietsche habe ich in die buchseite mit dem teddy im auto eingenäht, sozusagen als hupe. die knisterfolie ist in die hintere umschlagklappe eingearbeitet.

das eine buch habe ich mit einer schließe zum zumachen gearbeitet. sie funktioniert mit magneten, die können nicht abgehen, weil sie eingenäht sind und ich finde sie schöner als klett. außerdem lässt sich das buch auf diese weise ganz leicht schließen. die magnete sind recht stark, sie klicken auch zusammen, wenn sie nicht ganz exakt übereinander gelegt werden. sehr praktisch für kleine hände.

das andere buch habe ich mit griffen genäht. mit meinen eigenen kindern habe ich die erfahrung gemacht, dass sie alle spielsachen, die sie besonders mögen auch überall hin mitnehmen möchten. da ist so ein henkel am griff natürlich sehr praktisch.




die buchseitenbilder mit den teddys bekommt ihr hier.

wer lieber traktoren und andere bauernhoffahrzeuge mag kann hier mal nachschauen.







oder wie wäre es mit süßen waldbewohnern hier.


ich finde dass sich diese süßen kleinen bücher auch hervorragend zum verschenken eignen. ich habe schon einige davon an freunde und verwandte verschenkt. meist zur geburt eines neuen erdenbürgers. dafür habe ich auf die innenseite der vorderen umschlagklappe ein unifarbenes stück stoff genäht. auf das ich vorher die geburtsdaten gestickt habe. das ist ein ganz persönliches geschenk, das ganz sicher keiner sonst hat.

und jetzt wünsche ich euch viel spaß beim bücher nähen.

eure andrea

Kommentare:

Moune hat gesagt…

Deine Bücher sind wirklich klasse, Andrea. Ich muß mich ganz genau sie anschauen und wie du das machst, wenn ich wieder ein bißchen mehr Zeit schaffe. Es ist wirklich eine tolle Idee, die mir ganz gut gefällt. Liebe Grüsse. Moune

kleine STICHE hat gesagt…

Liebe Moune, vielen Dank für deine lieben Worte. Wenn du Hilfe brauchst beim Bücher nähen, melde dich. Ich helfe dir gern.